Bildschirmfoto 2018-08-01 um 19.28.24

Wir freuen uns sehr darüber, dass Theresa in der kommenden Saison einen weiteren Meilenstein in ihrer sportlichen Laufbahn setzt und auch weiterhin in Amerika das Tor hüten wird.

 

Theresa spielte bis 2015 für die Tigers und wagte anschließend Ihren ersten Schritt ins Ausland. Die erste Station im Ausland, war für eine Saison der HC Lvi Breclav in Tschechien, ehe Sie anschließend bis Ende Mai dieses Jahres die Ontario Hockey Academy, in Cornwall, Ontario, Kanada besuchte.

Im April dieses Jahres hatte die junger Torhüterin mehrere Angebote von verschiedenen Unis in den USA vorliegen, wobei Sie sich für die Chatham Universität in Pittsburgh entschieden hat. Die 19 jährige Torhüterin wird daher ab Herbst für 4 Jahre für die Chatham University in der NCAA III spielen.

 

Mit Theresa Schreck, befindet sich damit bereits die dritte ehemalige Tigers-Spielerin (Victoria Hummel: University of Maine, Antonia Matzka: College of the Holy Cross) auf einer Universität in den USA. Diese Entwicklung freut uns natürlich sehr, da diese Mädchen die Möglichkeit erhalten Eishockey auf dem höchsten Level zu spielen und zugleich als Studenten ihre akademische Ausbildung fortsetzen können.

 

In diesem Sinne wünschen wir Theresa und allen unseren Tigers Amerika-Legionären eine erfolgreiche Saison!

 

Vienna Tigers