14039216

Auch unsere U12 ist wieder Bundesmeister!

Was unsere U11, U13 und U14 Teams bereits heuer geschafft hatten, gelang auch unserer U12 beim Finalturnier der 10 besten Teams Österreichs in Innsbruck.

Unser Mannschaft spielte in der Gruppenphase wieder sehr stark und konnte alle Begegnungen klar für sich entscheiden (17:1 gg LLZ Stmk. Nord, 7:2 gg VSV, 7:1 gg Innsbruck, 5:2 gg Junior Capitals). Im Semifinale trafen die Tigers auf den KAC und gewannen auch dieses Spiele mit 4:1.

Nun wartete schon wieder der VSV im Finale. Unsere Tigers begannen sehr nervös, gingen aber trotzdem mit 2:0 in Führung. Dem VSV, der immer gefährlich blieb und nie aufgab, gelang aber zwei Minuten vor Schluss noch der Ausgleich zum 2:2. Das Penaltyschießen musste nun entscheiden.

Und da wurden zwei Tigers zu den Matchwinnern: Unsere Torfrau Selma Luggin, sie hielt alle drei Penalties der Villacher und Maxi Theirich, er verwandelte seinen zum viel umjubelten 3:2 Sieg n.P..

Leon Wallner wurde zum besten Stürmer des Turniers gewählt.

Damit schaffen unsere Tigers Teams den „Grand Slam“, den Bundesmeistetitel in allen vier Altersgruppen (U11, U12, U13, U14) in dieser Saison.

Wir gratulieren auch dem VSV, der heuer in drei Finalspielen (U12, U13, U14) unser Gegner war.

Gratulation an unsere Kinder, die wie alle anderen Tigers Teams ein super Auftreten auch beim Finalturnier hatten.

Gratulation an unsere Coaches, unsere Betreuerinnen! Gut gemacht!

Vienna Tigers