Bild D

Der Verein EC Vienna Tigers wurde 2005 von Hary Schröder, Markus Houben und Alex Antonitsch gegründet und hat sich in den letzten Jahren als der erfolgreichste Ausbildungsverein im österreichischen Nachwuchs-Eishockey etabliert:
14 Bundesmeistertitel, 9 zweite und 10 dritte Plätze in den letzten neun Jahren (s.h. Erfolgearchiv)

Die Okanagan Vienna Tigers bieten ambitionierten Nachwuchsspielern in den Altersklassen U7 bis U14 die Möglichkeit eine sportliche Ausbildung auf höchstem Niveau zu erlangen.

Neben den Österreichischen Bundesmeisterschaften (U11 – U14) sowie hochklassigen internationalen Turnieren im In- und Ausland, nehmen die Okanagan Vienna Tigers auch als einziger ausländischer Verein an der Slowakischen 1. Liga teil.

Die Okanagan Vienna Tigers sind ein integraler Bestandteil der Okanagan Hockey Group – der ältesten Eishockeyakademie Kanadas. Die Okanagan Hockey Group wurde 1963 in Kanada, Penticton gegründet und hat seit 2008 ihren europäischen Hauptstandort in Sankt Pölten, Österreich.
Die internationale Okanagan Hockey Academy in St. Pölten gilt als weiterführende Organisation innerhalb der Okanagan Hockey Group und knüpft damit nahtlos an das Programm der Tigers an. Es werden Spieler ab der Altersklasse U16 bis U20 auf höchster sportlicher und akademischer Ebene ausgebildet und für einen weiteren Karriereschritt vorbereitet.

Seit Gründung der Vienna Tigers und der Academy wurden bereits zahlreiche Spieler, die nach Abschluss ihrer Ausbildung in namhaften nationalen und internationalen Ligen spielen konnten, hervorgebracht.
Die Okanagan Hockey Group bietet ausschließlich eine Entwicklungsplattform für Kinder und Jugendliche an und unterhält bewusst keine Mannschaft in Profiligen.

 

Komm zu den Tigers